Dokumentation

Eventuelle Fehler im Dokumentation melden Sie bitte: info@impozycjoner.de

EAN13 Code-Generator (V.2)

Das ist Programm, die die mehrseitige PDF-Datei generiert. Inhalt dieser PDF-Dateien sind die Strichcodes, zu den die Daten aus der Textdatei (jede Zeile stellt einen separaten Code dar) abgerufen werden.

Daten mit den Codes sollen in Textdatei gespeichert werden, in der jede Zeile nicht weniger als 12 Ziffern enthält. Nach der Auswahl eine Textdatei auf dem Datenträger wird seine Verifikation durchgeführt. Im ersten Schritt werden alle Leerzeichen gelöscht und danach:

Zeilen mit weniger als 12 Zeichen und Zeilen mit einem anderen Zeichen als Ziffer werden in einer neuen Textdatei mit demselben Namen wie die angegebene Textdatei gespeichert, jedoch mit der Phrase "_ERROR" zum ursprünglichen Dateinamen.

Aus den restlichen Zeilen werden ersten 12 Zeichen abgerufen und sie werden in die neue Textdatei (mit dem gleichen Name wie die angezeigte Testdatei, jedoch mit der hinzugefügten Phrase „_OK” zum ursprünglichen Dateiname) gespeichert.

Zur Generierung der Codes braucht man eine Datei mit der hinzugefügten Phrase „_OK”. Programm fügt die letzte Kontrollziffer zum Code EAN 13 selbst hinzu.

Wichtig! Die Codes auf den vom Programm generierten PDF-Seiten sind Annotationen. Vor jeder weiteren Verarbeitung (Skalierung, Ausschießen) muss man eine PDF-Korrektur durchführen, bei der die Annotation abgeflacht wird. Erst nach dieser Operation werden die Codes in gewöhnliche Vektorobjekte konvertiert.

Dieser Text ist auch in Englisch (Impozycjoner.com) und Polnisch (Impozycjoner.pl) verfügbar.

Ausschießen der PDF-Dateien muss nicht schwierig sein.

Download. Installiere. Teste 45 Tagen. Kauf.

Testversion hat keine Beschränkungen.
DOWNLOAD