Dokumentation

Eventuelle Fehler im Dokumentation melden Sie bitte: info@impozycjoner.de

Assistent des Kalenders

Der Kalenderassistent ist ein Programm, das der Kalender für jeden Monat des ausgewählten Jahres erstellt. Daten, die zum Erstellen von Kalendern benötigt werden (Namen von Monaten, Namen von Wochentagen und Feiertagsliste) werden in drei Textdateien gespeichert. Dateinamen sind beliebig.

Wichtig! Notebook eignet sich nicht zum Bearbeiten von Textdateien. Sie benötigen einen Editor, der Dateien im UTF-8-Standard codiert. Wir empfehlen die Installation eines kostenlosen Programms Notepad ++ (zum Herunterladen von https://notepad-plus-plus.org/. Jede Textdatei muss im UTF-8-Standard codiert sein.

Aufbau der Datei mit Namen der Monaten

In der einfachsten Version ist dies nur ein weiterer Monat in der nächsten Zeile. Text vor dem # -Zeichen (der muss nicht auftreten) wird im ersten Feld für den Namen des Monats angezeigt.

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Wenn eine Phrase in der Zeile nach dem # -Zeichen erscheint, wird sie in das zweite Feld für den Monatsnamen eingefügt. Das Vorhandensein dieser Phrase nach dem # -Zeichen ist nicht erforderlich.

Januar#January • Janvier
Februar#February • Février
März#March • Mars
April#April • Avril
Mai#May • Mai
Juni#June • Juin
Juli#July • Juillet
August#August • Août
September#September • Septembre
Oktober#October • Octobre
November#November • Novembre
Dezember#December • Décembre

Aufbau der Datei mit Namen der Wochentage

Jede Zeile in der Datei, die die Liste der Wochentage enthält, wird auf dieselbe Weise erstellt wie eine Zeile in der Monatslistendatei. Phrase mit dem #-Zeichen ist die erste Zeile in der Tabellenzelle mit den Wochentagen (Tabellenkopf). Phrase nach dem #-Zeichen ist die zweite Zeile in dieser Zelle. Phrase nach dem # -Zeichen ist optional.

Woche#Week • Semaine
Montag#Monday • Lundi
Dienstag#Tuesday • Mardi
Mittwoch#Wednesday • Mercredi
Donnerstag#Thursday • Jeudi
Freitag#Friday • Vendredi
Samstag#Saturday • Samedi
Sonntag#Sunday • Dimanche

Aufbau der Datei mit Liste der Feiertagen

Jede Zeile in der Datei, die die Liste der Feiertage enthält, besteht aus:

  • Von der Phrase bis zum ersten # -Zeichen. Dieser Teil der Zeile hat nur eine Hilfsbedeutung und wird verwendet, um die Suche nach den folgenden Tagen des Jahres zu erleichtern. Der Inhalt dieses Satzes ist willkürlich, z.B.:
        01 01 2019#
        02 Januar 2019#
        03/01/2019#
  • von der Phrase nach dem ersten #-Zeichen. Dieser Teil der Zeile ist eine Liste der Namen an einem bestimmten Tag.

        01 01 2019#Name001A, Name001B
        02 01 2019#Name002A, Name002B
        03 01 2019#Name003A, Name003B
  • von der Phrase nach dem zweiten #-Zeichen. Dieser Teil der Zeile ist ein Feiertag, der auf einen bestimmten Tag fällt.

        01 01 2019#Name001A, Name001B#Holiday example 01
        02 01 2019#Name002A, Name002B
        03 01 2019#Name003A, Name003B
  • von der Ziffer nach dem dritten #-Zeichen. Wenn diese Ziffer Eins ist, wird der Tag im Kalender mit derselben Farbe wie Sonntag hervorgehoben.

        01 01 2019#Name001A, Name001B#Holiday example 01#1
        02 01 2019#Name002A, Name002B
        03 01 2019#Name003A, Name003B
  • Wenn diese Ziffer nach dem dritten # -Zeichen Zwei ist, wird der Tag im Kalender mit der als Die zusätzliche Farbe des Feiertags definierten Farbe markiert.

        01 01 2019#Name001A, Name001B#Holiday example 01#2
        02 01 2019#Name002A, Name002B
        03 01 2019#Name003A, Name003B
  • Wenn der Name des Feiertags (Phrase nach dem zweiten #-Zeichen) weggelassen wird und gleichzeitig das dritte #-Zeichen und die Ziffer nach dem Zeichen eingefügt wird, wird der Tag ebenfalls in der entsprechenden Farbe hervorgehoben.

        01 01 2019#Name001A, Name001B##2
        02 01 2019#Name002A, Name002B
        03 01 2019#Name003A, Name003B

Die Datei mit der Namensliste (z.B. in Polen) für das Schaltjahr sollte 366 Zeilen enthalten. Für die verbleibenden - 365 Zeilen (ohne 29. Februar). Da es im Kalenderjahr bewegliche Feiertage gibt, sollte die Datei mit der Liste der Feiertage speziell für das Jahr vorbereitet werden.

Elemente des Kalenders mit definierten Farben

Jeder Kalender besteht aus mehreren Ebenen und Textrahmen.

  1. Bogenhintergrund
  2. Tabelle
  3. Kopf der Tabelle (Zellen mit Namen der Wochentage)
  4. Breitseite (Zellen mit den Nummern der Wochen)
  5. Spalte der Samstage
  6. Spalte der Sonntage

Für Textelemente kann auch eine eigene Farbe definiert werden:

  1. Namen des Monats (Einträge 1 und 2)
  2. Jahr
  3. Nummer der Woche
  4. Namen der Wochentage (Einträge 1 und 2)
  5. Werktage der Woche
  6. Samstage (Die Nummer der Tage in der Spalte von den Samstagen
  7. Sonn- und Feiertage (Tagesnummern in der Spalte Sonntag und Feiertage)
  8. Tage aus dem nächsten und vorherigen Monat
  9. Feiertagsnamen (Einträge unter der Tagesnummer)
  10. Zusätzliche austauschbare Farbe des Feiertags

Darüber hinaus kann man auch die Farbe von Tabellenrahmen festlegen.

Textrahmen

Einzelne Zellen der Kalendertabelle werden mit Textrahmen (einem oder mehreren) ausgefüllt. Der Text in jedem Rahmen kann horizontal und vertikal frei ausgerichtet werden und seine Größe (Schreibgrad) sowie die zusätzliche Verschiebung nach oben / unten und links / rechts kann bestimmt werden.

Der Bereich über der Tabelle wird von einem Rahmen mit einem Jahr, einem Rahmen mit dem ersten Eintrag des Monatsnamens und (optional) einem Rahmen mit dem zweiten Eintrag des Monatsnamens ausgefüllt.

Die Zellen des Kopfs der Tabelle füllen die Rahmen mit der ersten Eingabe der Namen der Wochentage und (optional) mit der zweiten Eingabe der Namen der Wochentage aus.

Die Zellen der Breitseite der Tabelle füllen Rahmen mit der Nummer der nächsten Woche. Wenn die Woche am Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag beginnt, wird dies als erste Woche des Jahres gezählt.

Die Zellen des Monatstages (normal, Samstags und Sonntags) werden mit einem Rahmen mit der Tagesnummer, einem Rahmen mit Namenstag (Zeile 1) und einem Rahmen mit dem Namen des Feiertags, der auf diesen Tag fällt (Zeile 2), aufgefüllt.

Ein Sonderfall ist eine Zelle mit einem doppelten Tag. Der Kalender jedes Monats besteht aus 5 Zeilen (Wochen). Es kommt jedoch vor, dass die letzten Tage des Monats in die sechste Woche fallen. Dann überträgt das Programm solche Einträge zur vorherigen Woche (der fünften Woche), indem eine Zelle mit doppelten Einträgen erstellt wird.

Die Doppelzelle enthält zwei Zahlen des Monatstages (oben links und rechts unten). Es enthält auch zwei Bilder mit Namenstermin und (falls sie auftreten) zwei Gedichte mit möglichen Feiertagen.

Da der Rahme mit Feiertagen nach dem Dezimalpunkt nacheinander eingegeben wird normalerweise zu breit, um in die Tabellenzelle zu passen, sollte der nächste Namenstag in die neue Zeile verschoben werden. Verwenden Sie dazu das Zeichen $, das anstelle des Leerzeichens an der entsprechenden Stelle der Textdatei mit der Namensliste eingefügt wird.

        23 09 2019#Name266A,$Name266B
        …
        30 09 2019#Name273A,$Name273B

Das Anpassen der Textgröße (in Textrahmen), des Fonts und ihrer Position

Jeder Text im Rahmen kann horizontal (nach links, nach rechts oder zentral) und vertikal (nach oben, nach unten oder Zentral) ausgerichtet werden. Die Änderung dieses Parameters gilt für alle Elemente eines bestimmten Typs (z. B. alle Anzahl der Tage der Monatstage).

  • [1] Elemente, die die Textausrichtung im Rahmen anpassen.
  • [2] Element, das den Schriftgrad in einem Textrahmen anpassen.
  • [3] Elemente, die den vertikalen und den horizontalen Textrahmen um einen bestimmten Wert in mm verschieben (unabhängig von der vertikalen oder horizontalen Ausrichtung).

Größe des Kalenders

Die Größe des Kalenders wird durch die Angabe der Netto-Größe des Bogens, der Ränder um die Tabelle, der Breitseite und der Höhe des Tabellenkopfs bestimmt. Die Größe der Zelle mit dem Monatstag ist Bereich des Bogens nach der Absetzung der Ränder, des Kopfes und der Breitseite, die in 7 Spalten und 5 Zeilen aufgeteilt wurde.

Arbeit mit der Schablonen

Alle Elementdefinitionen, die in ausgerollten Panel in der Elementgruppe gesammelt wurden, können als Standard für den nächsten Programmstart gespeichert werden, indem Sie auf den Pfeil der Start-Taste drücken oder in einer externen Datei (mit der Erweiterung *.ikk), nachdem Klick auf die Speichern- Schaltfläche.

Die resultierende Datei (Schablone) kann jederzeit in das Programm eingelesen werden.

Font, der beim Einlesen der Schablone nicht verfügbar sind, werden durch Font Arial ersetzt.

Mit dem Programm gelieferte Beispieldateien

Sie können die im Lieferumfang des Programms enthaltenen Beispielkonfigurationsdateien verwenden, um eigene Kalender zu erstellen. Nach dem Erweitern der Liste mit den Konfigurationsdateitypen wählen Sie Rufe die beispielhaften Dateien ab (aus Impozycjoner.com).

Die heruntergeladene Assistent_des_Kalenders.zip-Datei sollte an einer beliebigen Stelle entpackt werden.

Inhalt:

  • !! Information ber Editor der Textdateien.txt - Information zum Download und zur Installation des Systemnotizbuch, der nicht zum Bearbeiten von Konfigurationsdateien geeignet ist.
  • !! Information ber die Fonts.txt – Diese Datei enthält Informationen über Font, der mit den Beispielvorlagen heruntergeladen werden sollen. Alle Schablonen wurden mit dem Font TITILLIUM entwickelt - auch für kommerzielle Zwecke frei. Heruntergeladene Fonts sollten im System installiert werden.
  • 365 - Gemeinjahr.txt – Datei mit den beispielhafte Feiertagen für 2019. Sie kann die Grundlage für Erstellung einer eigenen Liste sein.
  • 366 - Schaltjahr.txt – Datei mit den beispielhaften Feiertagen für 2020. Sie kann die Grundlage für Erstellung einer eigenen Liste sein.
  • Die Wochentagesnamen DE EN FR.txt – Datei mit Namen der Wochentage in verschiedenen Sprachen (Deutsch in der ersten Zeile, andere in der zweiten).
  • Die Wochentagesnamen DE.txt – Datei mit Namen der Wochentage auf Deutsch.
  • Die Monatsnamen DE EN FR.tx - Datei mit Monatsnamen in verschiedenen Sprachen.
  • Die Monatsnamen DE.txt - Datei mit Monatsnamen in deutscher Sprache.
  • Fünf Muster von Grafikkalendern. Alle Muster können frei modifiziert und verwendet werden.

Bemerkungen:

  1. Nicht verfügbare Grafikfunktionen (Konturen, Schatten) können in Grafikprogrammen zu den Elementen des Kalenders hinzugefügt, nach vorheriger Umwandlung von Texten in Kurven.
  2. Durch Drücken des "Ösen" -Umschalters auf der rechten Seite der Skalenumschalter wird die Nummer des nächsten Tages des Jahres angezeigt. Diese Funktion kann verwendet werden, um bei der Bearbeitung die richtige Zeile in der Datei mit der Namensliste zu finden.
  3. Jedes Mal, wenn sich Font oder der Schriftgrad ändert, ist es normalerweise erforderlich, den horizontalen und vertikalen Verschiebung des Textrahmens neun zu definieren.

Wichtig! Wenn der Januar nicht am Montag beginnt, werden die Tage vor dem 1. Januar (dem Vormonat) um Daten vom Dezember desselben Jahres (und nicht des Vorjahres) ergänzt. Gleiches gilt für Dezember und den nächsten Monat. Die Woche wird um die Tage des Januars desselben Jahres und nicht um das nächste Jahr ergänzt. Wenn es an diesen Tagen bewegliche Feiertage gab, sollten Sie für die Erstellung des Kalenders für Januar und Dezember eine andere, speziell vorbereitete Datei mit der Liste der Feiertage verwenden.

Dieser Text ist auch in Englisch (Impozycjoner.com) und Polnisch (Impozycjoner.pl) verfügbar.

Ausschießen der PDF-Dateien muss nicht schwierig sein.

Download. Installiere. Teste 45 Tagen. Kauf.

Testversion hat keine Beschränkungen.
DOWNLOAD