Dokumentation

Eventuelle Fehler im Dokumentation melden Sie bitte: info@impozycjoner.de

Autoausfüllung nach dem Muster

Befehl Ausfüllung nach dem Muster (erster Bogen) ist verfügbar, wenn:

  • in der Seitentabelle zum Ausschießen werden die PDF-Dateien eingelesen;
  • alle Nutzen auf dem ersten Bogen wurden ausgefüllt;
  • erster Bogen ist aktiv;
  • restliche Bögen sind leer.

Befehl Ausfüllung nach dem Muster (erster Bogen) automatisiert die Abfolge von Aktivitäten bestehend aus:

  • der Generierung des Ausschieß-PDFs aus dem ersten Bogen;
  • des Löschens der Seiten, die in dem Ausschießen enthalten sind, aus der Seitentabelle zum Ausschießen;
  • der erneuten Generierung des Ausschieß-PDFs aus dem ersten Bogen;
  • des erneuten Löschen der Seiten, die in dem Ausschießen enthalten sind, aus der Seitentabelle zum Ausschießen;
  • usw., bis die Seiten in der Seitentabelle zum Ausschießen erschöpft sind.

Dieses Werkzeug ermöglicht beispielsweise die schnelle Generierung von großen Mengen der beidseitigen Drucksachen oder auf spezielle Weise ausgefüllten Bögen.

Beispiel: Nach Auswahl des Befehls Autoausfüllung nach dem Muster platziert das Programm die Seite aus der ersten Zeile der Seitentabelle zum Ausschießen auf dem Bogen 3 Mal und die Seite aus der zweiten Zeile - 5 Mal. Nach der Generierung des Ausschießbogens löscht Programm aus der Seitentabelle zum Ausschießen zwei erste Zeile. Die "neuen" ersten beiden Zeilen (resultierend aus der Verschiebung der Zeile Nr. 3 i 4 nach oben der Tabelle) füllen den Bogen automatisch aus, danach wird der Ausschießbogen erneut generiert. Diese Aktion dauert so lange, bis alle Zeilen in der Seitentabelle zum Ausschießen erschöpft sind.

Dieser Text ist auch in Englisch (Impozycjoner.com) und Polnisch (Impozycjoner.pl) verfügbar.

Ausschießen der PDF-Dateien muss nicht schwierig sein.

Download. Installiere. Teste 45 Tagen. Kauf.

Testversion hat keine Beschränkungen.
DOWNLOAD