Dokumentation

Eventuelle Fehler im Dokumentation melden Sie bitte: info@impozycjoner.de

Arten nichtvoller Bögen

Die Anzahl der nichtvollen Bögen hängt von der Anzahl der Seiten zum Ausschießen und der Anzahl der Seiten auf dem Bogen ab. Je mehr Seiten auf dem Bogen, desto mehr "gerade Reste" werden erstellt.

Liste der Zahl und Typen nichtvoller Bögen für Klebebindung und / oder Drahtheftung (in der Drahtheftung muss die Anzahl der Seiten durch 4 geteilt werden):

Für 16. Seiten auf dem Bogen:

  • Rest = 14 (z.B. für 46 Seiten-Dokument): Bogen 2x8 + Bogen 4x4 + Bogen 8x2
  • Rest = 12 (z.B. für 44 Seiten-Dokument): Bogen 2x8 + Bogen 4x4
  • Rest = 10 (z.B. für 42 Seiten-Dokument): Bogen 2x8 + Bogen 8x2
  • Rest = 8 (z.B. für 40 Seiten-Dokument): Bogen 2x8
  • Rest = 6 (z.B. für 38 Seiten-Dokument): Bogen 4x4 + Bogen 8x2
  • Rest = 4 (z.B. für 36 Seiten-Dokument): Bogen 4x4
  • Rest = 2 (z.B. für 34 Seiten-Dokument): Bogen 8x2

Wenn der Rest der Seiten 14 beträgt, sollte geprüft werden, ob die Hinzufügung der zwei Seiten den Buchvorgang nicht vereinfacht. Nach dem Hinzufügen der zwei Seiten wird ein weiterer voller Bogen (der Rest = 0) statt drei nichtvoller Bögen erstelle. Das scheint eine bessere Lösung zu sein. Im Allgemeinen sollte der Grundsatz gelten, dass die Anzahl der Seiten in dem Buch - wenn es nicht durch 4 teilbar ist - ein Fehler ist.

Für 12. Seiten auf dem Bogen:

Für 12 Seiten sind keine nichtvolle Bögen im Programm, sondern nur Spezialbögen.

  • Rest 10 (z.B. für 34 Seiten-Dokument): Spezialbogen 1x10 (voller mit 2 leerem Nutzen)
  • Rest 8 (z.B. für 32 Seiten-Dokument): Spezialbogen 1x8 (voller mit 4 leerem Nutzen)
  • Rest 6 (z.B. für 38 Seiten-Dokument): Spezialbogen 2x2 + 2x4
  • Rest 4 (z.B. für 28 Seiten-Dokument): Spezialbogen 3x4
  • Rest 2 (z.B. für 26 Seiten-Dokument): Spezialbogen 6x2

Für 12 Seiten auf dem Bogen: Wie bei den nichtvollen Bögen wird die Reihenfolge der Spezialbögen bestimmt, indem den ausgewählten Bogen (Letzter, Voller oder Spezialbogen) an die richtige Stelle im Dialogfenster: Die Reihenfolge des nichtvollen Bogens wird in der Lage/Block definiert gezogen wird.

Für 8. Seiten auf dem Bogen:

  • Rest 6 (z.B. für 14 Seiten-Dokument): Bogen 2x4 + Bogen 4x2
  • Rest 4 (z.B. für 12 Seiten-Dokument): Bogen 2x4
  • Rest 2 (z.B. für 10 Seiten-Dokument): Bogen 4x2

Für 4. Seiten auf dem Bogen:

  • Rest 2 (z.B. für 6 Seiten-Dokument): Bogen 2x2

Beim Ausschießen der Seiten, die im Stapel geordnet werden (für den Digitaldruck), entstehen keine nichtvolle Bögen.

Dieser Text ist auch in Englisch (Impozycjoner.com) und Polnisch (Impozycjoner.pl) verfügbar.

Ausschießen der PDF-Dateien muss nicht schwierig sein.

Download. Installiere. Teste 45 Tagen. Kauf.

Testversion hat keine Beschränkungen.
DOWNLOAD