Datenschutzerklärung

Firma TEGRAF verarbeitet die freiwillig vom Benutzer angegebenen Informationen in Übereinstimmung mit dem geltenden Gesetz. Die Eingabe der Daten zur Rechnung ist im Fall einer Bestellung nötig. Die Daten aus dem Bestellformular werden nicht gespeichert und sie werden an Dritte weiter nicht übertragen.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die von Websites auf Ihrem PC abgelegt werden, um Informationen über Sie und Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern. Cookies können das Browsen angenehmer gestalten, da Websites Ihre bevorzugten Einstellungen speichern können oder Sie sich nicht jedes Mal neu anmelden müssen, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Manche Cookies gefährden jedoch unter Umständen Ihre Privatsphäre, indem sie die von Ihnen besuchten Websites nachverfolgen.

Die Cookie-Dateien (sog. „Cookies“) stellen Computerdateien dar, insbesondere Textdateien, die auf der Endeinrichtung des Webservice-Benutzers gespeichert werden und die zur Nutzung von Webseiten des Services Impozycjoner.de bestimmt sind. Die Cookies beinhalten gewöhnlich den Namen der Website, von der sie stammen, die Zeit ihrer Aufbewahrung auf der Endeinrichtung und eine einmalige Nummer.

Die Cookie-Dateien werden zu folgenden Zielen benutzt: Gestaltung der Statistiken, die beim Verstehen der Nutzungsmethode von Webseiten durch Webservice-Benutzer behilflich sind, wodurch die Verbesserung ihrer Struktur und ihres Inhalts bezweckt wird. Unterhaltung der Session des Webservice-Benutzers (nach dem Einloggen), dank deren der Benutzer auf jeder Unterseite des Webservices seinen Login und sein Passwort nicht eingeben muss. Bestimmung des Benutzerprofils, um ihm angepasste Materialien von Werbenetzen anzuzeigen.

Im Rahmen des Services Impozycjoner.de werden zwei grundsätzliche Typen der Cookie-Dateien angewendet: „Sessions-Cookies” (session cookies) und „beständige Cookies“ (persistent cookies). Die Sessions-Cookies sind temporäre Dateien, die in der Endeinrichtung des Benutzers bis zum Zeitpunkt des Ausloggens, des Verlassens der Website oder der Ausschaltung der Software (Webbrowser) aufbewahrt werden. Die beständigen Cookie-Dateien werden in der Endeinrichtung des Benutzers gemäß den Zeitbestimmungen in den Parametern der Cookie-Dateien oder bis zum Zeitpunkt ihrer Entfernung durch die Benutzer aufbewahrt.

Von der Software für die Durchsuchung von Websites (Webbrowser) wird gewöhnlich die Aufbewahrung der Cookie-Dateien in der Endeinrichtung des Benutzers voreingestellt zugelassen. Die Benutzer des Webservices können die Änderung der Einstellungen in dieser Hinsicht durchführen. Der Webbrowser ermöglicht die Entfernung der Cookie-Dateien. Es ist auch eine automatische Sperrung der Cookie-Dateien möglich. Die detaillierten Informationen finden Sie im Support oder in der Dokumentation der Webbrowser.

Die Eingrenzungen für die Anwendung der Cookie-Dateien können manche Funktionen (z.B. das Lesen oder die Betrachtung des Inhalts) begrenzen, die auf den Webseiten des Services Impozycjoner.de zugänglich sind.

Verwaltung der Cookie-Dateien – wie soll man in der Praxis sein Einverständnis abgeben und zurückziehen?

Wenn der Benutzer keine Cookie-Dateien erhalten will, kann er die Einstellungen des Browsers ändern. Für die Verwaltung der Cookie-Einstellungen wählen Sie aus der unteren Liste den Webbrowser/das System aus und handeln Sie gemäß der Anweisungen:

Ausschießen der PDF-Dateien muss nicht schwierig sein.

Download. Installiere. Teste 45 Tagen. Kauf.

Testversion hat keine Beschränkungen.
DOWNLOAD