Dokumentation

Eventuelle Fehler im Dokumentation melden Sie bitte: info@impozycjoner.de

Nutzungslizenz der Software Impozycjoner

  1. Die Lizenz bestimmt, verbindlich für den Autor der Software und für den Benutzer, die Regeln der Softwarenutzung. Die Software ist geschützt durch das polnische und internationale Urheberrecht zum Schutz des geistigen Eigentums.
  2. Der Gegenstand der vorliegenden Lizenz ist die Nutzung der Software Impozycjoner, weiter benannt als „Programm“.
  3. Der Alleineigentümer des Programms, darunter die materiellen Urheberrechte, ist TEgraf Ewa Szafranowska, 66-008 Wilkanowo, Osiedle Przylesie 14, E-Mail: info@tegraf.pl, Steuernummer im polnischen Finazamt: 973-000-67-93.
  4. Die Lizenz berechtigt zur Nutzung des Programms:
    • im zeitlich begrenzten Modus der Demoversion („trial”): an einer beliebigen Zahl von Computern.
    • in der zeitlich nicht eingeschränkten Vollversion: an so vielen Computern, wie auf der vom Verkäufer ausgestellten Rechnung spezifiziert wurde.
  5. Das Programm in der zeitlich begrenzten Demoversion braucht keinen gesonderten Beweis einer legalen Inbetriebnahme.
  6. Das Programm in der zeitlich begrenzten Demoversion darf zu gewerblichen Zwecken benutzt werden.
  7. Die Rechnung und die Aktivierungslizenz der Software sind somit die einzigen Belege des legalen Besitzes der Programmkopie in der Vollversion (ohne Beschränkungen).
  8. Der Benutzer des Programms verpflichtet sich keinerlei Änderungen des Programmcodes durchzuführen (verboten ist beispielsweise das Programm zu dekompilieren, zu disassemblieren und andere Modifikation, darunter die Übersetzung in andere Sprachen, durchzuführen).
  9. Der Benutzer des Programms verpflichtet sich keine Informationen (oder deren Teile), die im Programm und seiner Dokumentation enthalten sind, zu anderen als die beschriebenen Nutzungszwecken zu nutzen.
  10. Die Übertragung an Dritte der Nutzungslizenz ist nicht zulässig.
  11. Der Autor und der Vertreiber der Software haften nicht für etwaige Schäden, die durch die Nutzung oder eine unsachgemäßen Anwendung der Nutzung des Programms entstanden sind. Sie haften auch nicht für etwaige Schäden, welche im Rahmen einer rechtswidrigen Nutzung des Programms entstanden sind.
  12. Dem Nutzer der Software in der Vollversion (ohne zeitlicher Begrenzung) stehen kostenlose Aktualisierungen der Software wie auch technische Hilfe und Information zu.
  13. Im Falle einer Verletzung der Lizenzbestimmungen räumt sich der Eigentümer das Recht ein, den Kaufvertrag aufzulösen wie auch die dabei eventuell entstandenen Kosten (darin auch der Verdienstausfall) auf einem Rechtsweg einzufordern.
  14. In den hier nicht geklärten Fragen gelten die Bestimmungen des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz – UrhG) und des Urheberrechtswahrnehmungsgesetzes.

Die Lizenz in der Version einer Lernsoftware - Annex

  1. Nutzungsbedingungen: Das Programm in der Version einer Lernsoftware darf nur zu Bildungszwecken eingesetzt werden. Es wird nicht gestattet mit Hilfe der Software in dieser Version kommerziellen Tätigkeiten nachzugehen. Die Software darf weder verkauft, noch verschenkt, noch als Preis verliehen werden.
  2. Das Angebot der Lernsoftware richtet sich an Schulen, Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Zentren für Erwachsenen- und Weiterbildung – welche in der Ausbildung von Druckern und verwandten Berufen tätig sind.
  3. Das Programm mit der Lizenz einer Lernsoftware darf an allen Rechnern eines Computerraumes installiert werden. Die Nutzung in weiteren Computerräumen erfordert den Kauf einer zweiten Lizenz.
  4. Die Lehrer dürfen – ohne den Kauf einer zusätzlichen Lizenz - die Software auch auf einem privaten PC installieren. Diese darf dann allerdings nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt werden.
  5. Auf Anfrage kann die Nutzungszeit der Demoversion verlängert werden (ohne vertraglicher Bindung).
Ausschießen der PDF-Dateien muss nicht schwierig sein.

Download. Installiere. Teste 45 Tagen. Kauf.

Testversion hat keine Beschränkungen.
DOWNLOAD